Finanzen

Kostenlose Kreditkarte Tommy-Forum

Visa Card oder Mastercard Kostenlos

Mit unserem Kreditkarten Vergleich erhalten Sie ein Überblick der Leistungen sämtlicher kostenlosen Kreditkarten. Vergleichen Sie die Visa- und Master Card ohne Jahresgebühren mit niedrigen Überziehungszinsen. 

Kostenloser Kreditkartenvergleich

Es gibt auf dem Markt eine Schier unendliche Fülle an Kreditkarten.

Allerdings lassen die Banken sich auch gut dafür entlohnen, wenn Sie sich eine Solche Karte zulegen.

Die meisten Banken verlangen für ihre bereitgestellten Kreditkarten, seien es Master Card oder Visa-Karten eine Jahresgebühr, die je nach Bonität und Verdienst verschieden viel kosten dürfen.

Über folgenden Kreditkartenvergleich erhalten Sie eine große Auswahl an Kreditkarten Anbietern und können so, für Sie die günstigste Kreditkarte auswählen.

Wo gibt es überhaupt kostenlose Kreditkarten?

Sie können beruhigt sein, es gibt tatsächlich Kreditkarten, die kostenlos sind.

Die einzige Frage, die sich jetzt noch stellt, ist die Frage, ob sie tatsächlich komplett kostenlos sind, oder ob versteckte Gebühren anfallen.

Für diese Frage gibt es einen Vergleich für Kostenlose Kreditkarten, in diesem werden alle Kreditkarten, ob kostenlos oder aber mit Jahresgebühr erst einmal aufgezählt.

Diese Aufzählung können Sie dann verfeinern und nur die Aufzählung für kostenlose Kreditkarten auswählen.

Was kann eine kostenlose Kreditkarte?

Eine Kostenlose Kreditkarte kann das selbe, dass auch eine kostenpflichtige Kreditkarte kann:

  • Gebührenfrei Geld abheben
  • Gebührenfrei in Läden bezahlen
  • Weltweite Einsatzmöglichkeit
  • Erst nach einem bestimmten Zeitraum bezahlen

Welche Zahlungszeiträume haben kostenlose Kreditkarten?

Es gibt, je nach Anbieter der Kostenlosen Kreditkarte verschiedene Zahlungsmodalitäten.

So gibt es Kreditkarten Anbieter, die:

  1. Ihren Kunden für den Abgebuchten Betrag direkt das Bankkonto Belasten (Debitkarte).
  2. Erst abbuchen, wenn das Monatsende erreicht ist.
  3. Den Umsatz nach ein, oder zwei Tagen zurück fordern.
  4. Ihnen anbieten, den Umsatz der kostenlosen Kreditkarte per Ratenzahlung zu begleichen.

Aber egal, welchen Anbieter Sie für sich gewählt haben, das wichtigste ist, dass Ihr Girokonto bei Abbuchung der Beträge gedeckt ist.

Dies ist eins der wenigen dinge, die kostenlose Kreditkarten und kostenpflichtige Kreditkarten gemeinsam haben.

Sollte doch einmal etwas schief gehen und das Konto ist nicht gedeckt, wird auch die kostenlose Kreditkarte für den Anfang gesperrt, bis die Rechnung beglichen ist, dazu kommen Zinsen für die Überziehung, die am Jahresende anfallen.

Profitieren Sie von unserem kostenlosen Kreditkarten Vergleich und wählen Sie die Kreditkarte mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis aus. 

Kostenlose Kreditkarte